Info´s zu Sepa

Wie alle anderen müssen auch wir ab dem 1.2.2014  unsere Lastschrifteinzüge auf das europaweit einheitliche SEPA-Basis-Lastschrift­verfahren umstellen. Die bereits erteilten Einzugsermächtigungen  werden dabei als SEPA-Lastschriftmandat weitergenutzt.

Dieses Lastschriftmandat wird durch

  • die  persönliche Mandatsreferenz  und
  • unsere Gläubiger-Identifikationsnummer DE40ZZZ00000666318 gekennzeichnet
  • Die Mandatsreferenz und die Gläubiger-ID-Nr.  werden bei allen künftigen Lastschriften angegeben.

Da diese Umstellung durch uns erfolgt, brauchen Sie nichts unternehmen. Die Lastschriften werden  in Zukunft jährlich am 8. Arbeitstag im März eingezogen.