Verein

Der “Verein für Leibesübungen” (VfL) Hinsbeck e.V., gegründet im Jahre 1900 als Turnverein Hinsbeck, ist ein Breitensportverein, in dem verschiedene Sportarten angeboten werden.

Turnen

  • Bewegungstherapie – Kleinkinder mit Eltern
  • Geräteturnen – Schüler und Schülerinnen
  • Badminton – Jugendliche, Senioren
  • Aerobic – Jugendliche und Senioren
  • Gymnastik – Frauen, Männer, Senioren, Seniorinnen
  • Jazztanz für Kinder

 Wasserbewegung

  • für Kinder von 3-8 Jahren
  • Aquagymnastik für Damen mittleren Alters

  Leichtathletik

  • Schüler und Schülerinnen
  • Walking / Nordic Walking  – Frauen und Männer aller Altersstufen
  • Wandern – Frauen und Männer aller Altersstufen

Volleyball

  • Kinder, Jugendliche und Senioren
  • Männergruppe – Männer aller Altersstufen

 Tischtennis (TTGHinsb./Leuth)

  • Schüler/innen bis Senioren

Im Jahr 1993 bildeten Handball- und Tischtennisabteilung Spielgemeinschaften mit Nachbarvereinen. Alle Mannschaften gingen geschlossen in diese Spielgemeinschaften hinein, die Spieler/innen der Spielgemeinschaften blieben Mitglieder der jeweiligen Stammvereine.

Die Tischtennisabteiltung arbeitet noch immer erfolgreich mit dem DJK-Leuth zusammen. Die Handballabteilung ist 2008 an den TV-Lobberich übergangen.

Mit ca. 600 Mitgliedern, davon ca. 325 Kinder und Jugendliche, ist der VfL Hinsbeck der mitgliederstärkste Verein im Ortsteil Hinsbeck.